23. November 2009

Roderich Kiesewetter MdB trifft Jutta Heim-Wenzler in Berlin

Kommunale Energiekonzepte der Stadt Aalen als Thema des Hauptstadttreffs des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD)
Roderich Kiesewetter MdB im Gespräch mit Jutta Heim-Wenzler

Kommunale Energiekonzepte der Stadt Aalen als Thema des Hauptstadttreffs des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD)Während die Welt auf die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen im Dezember wartet, gab es bereits am 23. November 2009 in Berlin einen Gedankenaustausch zu kommunalen Energiekonzepten unter Beteiligung von Jutta Heim-Wenzler, Erste Bürgermeisterin der Stadt Aalen.
"Klimaschutz findet nicht nur auf der Weltbühne in Kopenhagen statt, sondern ganz konkret vor Ort in den Städten, Gemeinden und Regionen", so Kiesewetter MdB. „Der Vortrag von Frau Heim-Wenzler belegte eindrücklich, das die auf internationaler und nationaler Ebene beschlossenen Zielvorgaben auf kommunaler Ebene ganz konkret Gestalt annehmen.”

Als Jutta Heim-Wenzler ihre Strategien und Konzepte in der Landesvertretung Schleswig-Holstein vorgestellt hatte, nahmen der Bundestagsabgeordnete Kiesewetter und die Bürgermeisterin die Gelegenheit zur Erörterung der zukünftigen Energiekonzepte der Stadt Aalen war.

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar: