10. Juli 2009

Grenzüberschreitender Dialog

Zum siebten CDU/CSU-Regionaltreffen am 10. Juli 2009 in Donauwörth stellten sich die fränkischen und schwäbischen Abgeordneten aus der bayerischen Nachbarregion sowie Roderich Kiesewetter und Winfried Mack aus Ostwürttemberg ein.

Zum siebten CDU/CSU-Regionaltreffen am 10. Juli 2009 in Donauwörth stellten sich die fränkischen und schwäbischen Abgeordneten aus der bayerischen Nachbarregion sowie Roderich Kiesewetter und Winfried Mack aus Ostwürttemberg ein. Neben einer Stadtführung durch Donauwörth wurde die Produktionsstätte der EADS besucht. Der bayerische Staatsminister im Innenministerium Joachim Hermann (CSU) trug sich im Beisein von Bürgermeister Armin Neudert (CSU) ins Goldene Buch der Stadt Donauwörth ein. Roderich Kiesewetter und Winfried Mack betonten den intensiven Dialog mit ihren bayerischen Nachbarn und wiesen darauf hin, dass sich die Verkehrssituation an den Landesgrenzen verbessern muss. Joachim Hermann betonte, dass „die Zukunft nicht in der Sperrung von Straßen, sondern in deren Beseitigung liege“.(Bilder: Küchler)

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar:
030 – 227 77594
Roderich Kiesewetter MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Newsletter Kiesewetter kompakt

Hier können Sie regelmäßig meine persönlichen Notizen zum Wahlkeis und Land, aus Berlin und zu aktuellen Themen aus dem Bundestag lesen. Abonnieren Sie einfach meinen Newsletter „Kiesewetter kompakt“.