12. November 2009

Ausschussbesetzung

MdB Roderich Kiesewetter vertritt die Region im Europa-Ausschuss und im Auswärtigen Ausschuss. Zusätzlich ist er Stellvertreter im Haushaltsausschuss

Wie heute offiziell bekannt wurde, wird der Ostwürttembergische Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter ordentliches Mitglied sowohl im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union als auch im renommierten Auswärtigen Ausschuss. Gleichzeitig wird er als stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss mitarbeiten.„Diese Entscheidungen drücken das hohe Vertrauen in und die große Erwartungshaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an den jungen Parlamentarier aus,” so der ehemalige Bundestagsabgeordnete Schorsch Brunnhuber.Dazu MdB Kiesewetter: „Ich bin von dieser Entwicklung überrascht worden und freue mich auf die damit verbundenen Herausforderungen. Alle 3 Ausschüsse gelten als anspruchsvolle Betätigungsfelder, in denen maßgebliche Entscheidungen für die Entwicklung Deutschlands und die Positionierung unseres Landes in der Welt getroffen vorbereitet werden. Gleichzeitig sind insbesondere der Europa-Ausschuss und der Haushaltsausschuss Gremien, in denen eine Gesetzgebung vorbereitet wird, die nachhaltige Auswirkungen auch auf unserer Heimat haben werden. Damit meine ich insbesondere die Kommunalpolitik, die Landwirtschaftspolitik oder auch die Finanzpolitik der Europäischen Union. Somit erlauben mir diese Arbeitsfelder die Interessensvertretung für unsere Region - das war für mich entscheidend!”

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar: