02. März 2021

Kita Hokuspokus und die inklusive Kita Tausendfüßler in Aalen werden vom Bund gefördert.

Zwei weitere SprachKitas im Wahlkreis

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nimmt zwei weitere Kindertagesstätten in das Bundesprogramm „SprachKitas“ auf. Darüber wurden die beiden Wahlkreisabgeordneten Leni Breymaier und Roderich Kiesewetter nun informiert.
 
Roderich Kiesewetter: „Insgesamt haben wir damit 20 SprachKitas im Wahlkreis. Mit dabei ist nun auch die inklusive Kindertagesstätte Tausendfüßler in Aalen, die ab dem 1. April 2021 in das Programm aufgenommen wird. Der Träger, die Lebenshilfe Aalen, wird vom Bund mit einer Fördersumme von 43.751 Euro unterstützt und kann so durch eine Fachkraft den Fokus auf die Sprachkenntnisse legen. Der Bund investiert somit weiter in frühkindliche Bildung.“
 
Leni Breymaier: „Auch die Kita Hokuspokus aus Aalen ist zur Bewilligung vorgesehen. Ab März wird die städtische Kita in Wasseralfingen in das Programm aufgenommen und bis Ende 2022 mit 45.834 Euro gefördert. Damit unterstützt der Bund nun insgesamt 20 Kitas dabei, sprachliche Hürden abzubauen und den Kindern den Start in das Bildungssystem zu erleichtern. Ich freue mich, dass das Programm im Wahlkreis so gut angenommen wird.“

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar: