Newsletter Kiesewetter kompakt Ausgabe 14/2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Wahlkampf geht in die entscheidende Phase. Es sind jetzt nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl am 22. September.
 
Mittwoch Abend war ich Gast bei der Sendung „Anne Will“ , um über die tragischen Ereignisse des Vorfalls in Kunduz vor knapp vier Jahren sowie daraus gezogene Lehren zu diskutieren. Weitere Gäste der Diskussion waren Omid Nouripour (B90/Grüne), Marc Lindemann (Autor und ehemaliger Nachrichtenoffizier in Afghanistan), Jürgen Todenhöfer (Autor und Publizist) sowie Ulrike Demmer (Journalistin). Falls Sie die interessante und äußerst faire Diskussion gestern Abend verpasst haben, können Sie die gesamte Sendung ganz einfach noch einmal unter folgendem Link ansehen.

Für den Endspurt im Wahlkampf möchte ich Sie an dieser Stelle noch auf folgende Veranstaltungen der nächsten Tage hinweisen und selbstverständlich auch herzlich einladen:

Am 7. September kommt EU-Kommissar Günther Oettinger für einen Wahlkampfauftritt in die Halle des TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in Aalen. Thema werden die Energiewende und die besonderen Leistungen unserer Region bei der Förderung der Erneuerbaren Energien sein. Der Einlass zur Veranstaltung ist ab 19 Uhr. Den Programmflyer finden Sie hier.

Am Mittwoch dem 11. September findet dann die Veranstaltung „Für welche Werte steht die CDU heute?“ mit Bundesministerin a.D. Annette Schavan sowie dem jüngsten CDU-Bundesvorstandsmitglied Younes Ouaqasse in der Walter-Schmid-Halle in Giengen statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Den Programmflyer finden Sie hier.

Ich würde mich freuen Sie auf beiden Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.

Eine aktuelle Liste aller Wahlkreistermine finden Sie hier.

Abseits des Wahlkampfes freue ich mich sehr auf meine öffentliche Buchvorstellung „AUSZEIT“ (Eintritt frei). Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir sind im Endspurt! Lassen Sie uns diesen gemeinsam angehen. Mit Herz und Verstand für die Menschen unserer Region.

Ihr Roderich Kiesewetter

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar:
030 – 227 77594
Roderich Kiesewetter MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin