17. Oktober 2018

Kiesewetter zum Sprecher des Beirats der Bundesakademie für Sicherheit gewählt

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen beruft Kiesewetter in den 8. Beirat

Die Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen MdB hat Wahlkreisabgeordneten Roderich Kiesewetter auch in den 8. Beirat der Bundesakademie für Sicherheit (BAKS) berufen. Auch dem 6. und 7. Beirat gehörte Kiesewetter bereits an.

Bei der konstituierenden Sitzung am 16. Oktober im Bundesministerium der Verteidigung wurde Kiesewetter zudem einstimmig zum Sprecher des Beirats gewählt. Er folgt damit auf Staatssekretär a. D. Walter Kolbow, der diese Funktion bislang innehatte. Als stellvertretende Sprecher wurden Tanja Gönner, Vorstandssprecherin der GIZ und Fritz Felgentreu MdB, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD gewählt.

Parl. Staatssekretär Peter Tauber MdB, der die Wahl geleitet hatte, gratulierte Kiesewetter zum neuen Amt und dankte Walter Kolbow für seinen Dienst.

Roderich Kiesewetter: „Es ist klasse, auch dem 8. BAKS Beirat anzugehören. Ich freue mich über die Wahl zum Sprecher. So kann ich meine über drei Jahrzehnte gewonnenen internationalen Erfahrungen in der Außen- und Sicherheitspolitik in der Bundesakademie einbringen. Besonders am Herzen liegt mir hierbei auch die vernetzte sicherheitspolitische Bildung an junge Leute zu bringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!“

Hintergrundinformationen:
Der Beirat der BAKS hat die Aufgabe, das Kuratorium und die Bundesministerin der Verteidigung in allen Fragen der ressortübergreifenden sicherheitspolitischen Weiterbildung an der BAKS zu beraten und darüber hinaus Empfehlungen zu Inhalt und Gestaltung sowie Fortentwickelung der Bundesakademie abzugeben.

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar:
030 – 227 77594
Roderich Kiesewetter MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Newsletter Kiesewetter kompakt

Hier können Sie regelmäßig meine persönlichen Notizen zum Wahlkeis und Land, aus Berlin und zu aktuellen Themen aus dem Bundestag lesen. Abonnieren Sie einfach meinen Newsletter „Kiesewetter kompakt“.