31. Juli 2020

Schulnoten für Bundestagsabgeordnete

„Abgeordnetenwatch“ bewertet Antwortverhalten der Parlamentarier.

Das Internetportal abgeordnetenwatch.de hat zu Beginn der Sommerferien auch Schulnoten an die Bundestagsabgeordneten vergebene. Das Portal setzt sich für Transparenz in den Parlamenten ein und bieten allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit Fragen an die Abgeordneten auf Landes-, Bundes- und Europaebene zu stellen.

Passend zum Ferienbeginn wurde nun das Antwortverhalten der Baden-Württembergischen Bundestagsabgeordneten benotet. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter erhielt dabei eine glatte Eins und damit die beste Bewertung.

„Für mich gehört die zeitnahe Beantwortung von Anfragen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu meinem Selbstverständnis als Abgeordneter. Wer sich die Mühe macht, eine Frage zu stellen, verdient eine Antwort! Das ist schlicht mein eigener Anspruch an die Erfüllung des Bundestagsmandats. Dazu ist auch das Format bei abgeordnetenwatch hilfreich.

Allerdings stellen die Anfragen über abgeordnetenwatch nur einen Bruchteil der Anfragen insgesamt dar, die meisten kommen direkt aus dem Wahlkreis, hier erhalte ich je nach thematischen Brennpunkten zwischen 40 und 200 Anfragen in der Woche. Ich beantworte alle Fragen selbst, aber natürlich recherchiert mein Team umfassend und stellt ggf. auch entsprechende Anfragen bei zuständigen Ministerien oder Arbeitsgruppen der Fraktion im Bundestag.

Die Bewertung freut mich, sie motiviert mich auch, diesen Weg der Bürgerkommunikation und Nähe fortzusetzen“, so Kiesewetter.

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar: