MENÜ
Sie befinden sich hier:
AktuellesAktuelles

04. Mai 2017

Jetzt Zuschussmöglichkeiten zum Einbruchschutz nutzen

Roderich Kiesewetter macht auf Änderungen bei Fördermöglichkeiten aufmerksam

Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter macht darauf aufmerksam, dass seit März neue Förderbedingungen gelten für die Förderung für Wohneigentümer und Mieter, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen. Die bereits bestehenden Fördermöglichkeiten wurden vom Bundesbauministerium, vom Bundesinnenministerium und durch die KfW so angepasst, dass nun auch kleinere Sicherungsmaßnahmen gefördert werden: Ein Zuschuss kann bereits ab einer Investition in Höhe von 500 EUR bei der KfW beantragt werden. Die Höhe des Zuschusses liegt bei 10% der investierten Mittel und beträgt künftig folglich mindestens 50 EUR. Wie bisher sind bei entsprechend aufwendigen Einbruchsschutzmaßnahmen bis zu 1.500 EUR KfW-Zuschuss möglich.

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Auch wenn der Trend im Wahlkreis Aalen-Heidenheim anders aussieht und im Ostalbkreis die Zahlen zuletzt sogar rückläufig waren, ist ein höheres Bedürfnis nach Sicherheit zu spüren. Häufig hebeln die Täter mit einfachsten Mitteln Türen oder Fenster auf. Deshalb hat die Prävention hohe Priorität im Kampf gegen Einbruchskriminalität.

Roderich Kiesewetter: „Es ist eine sehr sinnvolle Maßnahme, dass die KfW nun auch kleinere Maßnahmen zum Einbruchsschutz bezuschusst. In vielen Fällen können bereits bessere Türschlösser oder Nachrüstsysteme für Fenster einen sehr effektiven Schutz bieten. Damit wird dem Sicherheitsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürgern Rechnung getragen. Ich hoffe, dass auch viele Hauseigentümer und Mieter aus meinem Wahlkreis von den Fördermöglichkeiten Gebrauch machen werden.“

Die Förderantrage können online bei der KfW gestellt werden, bereits nach wenigen Augenblicken erhält man die Förderzusage. Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden sich auf den Internetseiten:

www.kfw.de/zuschussportal oder unter www.kfw.de/einbruchschutz

Do 25. Mai 2017 | 10:00 Uhr
Festgottesdienst mit Bischof Dr. Fürst 750 Jahre Kloster Kirchheim
ehemal. Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, Kirchheim
Do 25. Mai 2017 | 15:30 Uhr
Kiritog Fest der Heimat - Kroisbacher Heimatverein
Albuchhalle, Steinheim am Albuch
Sa 27. Mai 2017 | 09:30 Uhr
"Tour des Zusammenhalts" im Ortsteil Brenz
Startpunkt: Turnstraße/Eschenweg, Sontheim-Brenz
Sa 27. Mai 2017 | 12:30 Uhr
Wiedereröffnung Dorfstraße Bergenweiler
Rathaus, Sontheim-Bergenweiler

Suche

TWEETS
RT @SWISSUKRAINE: @RKiesewetter @mr_ernst010 @CDU Es muss gelingen den Unterschied zwischen angreifen und verteidigen fassbar zu machen - d…
14 Stunden
RT @PhilippRotmann: Aufgabe für alle Parteien, denen etwas an Europa und am Vertrauen derer liegt, die unter deutschen Kriegen gelitten hab…
14 Stunden
Im Gegensatz zu meinem letzten Tweet dieser hier, es besteht noch Hoffnung, Überzeugungsarbeit erfolgreich zu gesta… https://t.co/oPLwurrOu9
14 Stunden
NEWSLETTER
19.Mai 2017
Kiesewetter kompakt
Ausgabe 7/2017

Alle Themen im Überblick

Zum Seitenanfang Drucken
Bookmark and Share