26. Februar 2018

Roderich Kiesewetter beim Bundesparteitag der CDU in Berlin

Mit Annegret Kramp-Karrenbauer und der hoffentlich neuen Regierungsmannschaft ist die CDU für die Zukunft sehr gut aufgestellt

Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter nahm am Montag am Bundesparteitag der CDU in Berlin als Delegierter des CDU-Bezirksverbands Nordwürttemberg teil. Zusammen mit sechs Delegierten der CDU-Kreisverbände Heidenheim und Ostalb stimmte er nach intensiver Beratung für den Vertrag für eine Koalition der Unionsparteien zusammen mit der SPD.

„Die 97,23% Zustimmung für den Koalitionsvertrag spiegeln die Diskussionen innerhalb der Partei in den letzten Wochen zwar nicht ganz wider, aber offensichtlich konnten auch die Kritiker überzeugt werden. Die CDU wird ihrer staatspolitischen Verantwortung in jedem Fall gerecht und macht eine stabile Regierung möglich. Wir haben vorgelegt und ich hoffe, die SPD zieht mit.“

Mit Blick auf die personelle Besetzung der Ministerposten sagte Kiesewetter: „Die vorgeschlagenen CDU-Kabinettsmitglieder stehen für die komplette Bandbreite der CDU. Ich begrüße es, dass die Regierungsmannschaft  in der angestrebten neuen Regierung deutlich verjüngt ist, auch wenn bewährte und von mir geschätzte Kollegen ihre Regierungsarbeit nicht fortführen können.“

Auf dem Bundesparteitag wählte die CDU ebenfalls eine neue Generalsekretärin. Roderich Kiesewetter kommentierte die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer wie folgt: „Die neu gewählte Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer erhielt von den Delegierten sehr großes Vertrauen. Sie ist in der Partei beliebt und anerkannt. Ihre große Aufgabe wird es sein, ein neues Grundsatzprogramm für die Partei zu erarbeiten. Mit ihren christlich-sozial geprägten Ansichten und der Fähigkeit verschiedene Parteiströmungen einzubinden, wird ihr zugetraut die Partei so aufzustellen, dass weiter gilt: Die breite Mitte der Gesellschaft wird von der CDU repräsentiert. Mit Annegret Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin und der hoffentlich neuen Regierungsmannschaft sehe ich die CDU für die Zukunft sehr gut aufgestellt.“

Haben Sie Vorschläge, Anregungen oder Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar:
030 – 227 77594
Roderich Kiesewetter MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Newsletter Kiesewetter kompakt

Hier können Sie regelmäßig meine persönlichen Notizen zum Wahlkeis und Land, aus Berlin und zu aktuellen Themen aus dem Bundestag lesen. Abonnieren Sie einfach meinen Newsletter „Kiesewetter kompakt“.